Homeoffice: Welche Telefonie-Tools benötigen Sie?

Produktiv arbeiten und telefonieren geht auch am heimischen Schreibtisch

Seit Beginn der Pandemie wissen wir: Die Arbeit im Homeoffice ist nicht nur eine Notlösung, sondern kann eine wertvolle Ergänzung zur Arbeit im Büro darstellen und die Mitarbeiterzufriedenheit dank verbesserter Work-Life-Balance deutlich erhöhen. Eine der wichtigsten Grundvoraussetzungen für produktives Arbeiten im Homeoffice ist die telefonische Erreichbarkeit. Welche Tools es hierfür braucht, zeigen wir folgenden Artikel.

Inhalt:

  • Der Ton macht nicht nur die Musik: Vorteile von guten Headsets für die Audioqualität beim Telefonieren
  • MS Outlook – Firmenadressbuch auch im Homeoffice griffbereit
  • Telefonie und Kollaboration: Unified Communications im Homeoffice
  • Cloud-Telefonie mit equada Hosted-PBX: für perfektes Arbeiten zuhause


Der Ton macht nicht nur die Musik: Vorteile von guten Headsets für die Audioqualität beim Telefonieren

Telefonieren mit Headset gehört für viele berufliche Nutzer bereits zum Alltag. Immer mehr Firmen setzen weniger auf klassische Telefon-Hardware, sondern haben Softclients im Einsatz, mit denen die Mitarbeiter via Computer oder Tablet auf die Telefoniefunktionen zugreifen können. Die Grundlage für das professionelle Telefonieren im Homeoffice ist also schon gelegt.

Mit welchem Headset sie telefonieren, darüber machen sich die meisten Nutzer jedoch keine Gedanken – und so wählen sie ihr Headset oft nach dem günstigsten Preis aus. Ein Fehler: Denn die Soundqualität des verwendeten Headsets beeinflusst maßgeblich die Sprachqualität des Anrufs.

So kommt es gar nicht so selten vor,  dass sich Kunden an ihren Telefonie-Anbieter wenden, da sie mit der Anrufqualität nicht zufrieden sind. Sie klagen zum Beispiel über Störgeräusche während des Anrufs oder darüber, dass sie den Angerufenen nicht richtig verstehen, da der Ton zu leise ist. Der Telefonieanbieter kann aber keine Beeinträchtigung des Dienstes feststellen. In diesen Fällen lohnt es sich, das verwendete Headset auf den Prüfstand zu stellen und gegebenenfalls gegen ein höherwertiges auszutauschen.

Hands-on:
Welche Headsets verwenden Sie? Sind Sie mit der Sprachqualität beim Telefonieren zufrieden oder ist es etwa Zeit, das Headset zu wechseln?


MS Outlook – Firmendressbuch auch im Homeoffice griffbereit

Ein weiterer wichtiger Baustein für gelungenes Telefonieren im Homeoffice ist das Firmenadressbuch. Als Telefonbuch für Firmen-Kontakte kommt dabei meist MS Outlook zum Einsatz. Da viele Firmen das Mailprogramm von Microsoft im täglichen Einsatz haben, ist dies eine naheliegende Wahl. Also eine perfekte Voraussetzung für die Arbeit im Homeoffice, oder? Ja, aber in Sachen Telefonie geht es noch besser.

Wer sich im Homeoffice erst mühsam in sein Firmen-Outlook einloggt und dann in den Kontakten die gewünschte Telefonnummer heraussucht, um dann wieder zurück zur Telefonie-Funktion wechseln muss, hat definitiv noch Verbesserungspotential in seinem Telefonie-Workflow. Der Schlüssel: Der richtige Softclient muss her.

Perfekt auf die eigene Telefonanlage abgestimmte Softclients ermöglichen dank entsprechender Plug-ins den direkten Zugriff auf des Firmenadressbuch in Outlook. So hat der Mitarbeiter auch im Homeoffice oder beim Arbeiten unterwegs immer die notwendigen Kontaktdaten zur Hand. Weitere Informationen über die richtige Auswahl von Softclients und die Vorzüge haben wir in diesem Artikel zusammengestellt.

Hands-on:
Nutzen Sie in Ihrem Unternehmen Softclients? Sind diese optimal auf Ihre Telefonanlage abgestimmt oder vermissen Sie bestimmte Funktionen? Funktioniert der Zugriff über Ihren Softclient auf Ihr Firmenadressbuch einfach und unkompliziert?


Telefonie und Kollaboration: Unified Communications im Homeoffice

Die Situation ist bekannt: Der Kunde ist am Telefon, und es müssen schnell Informationen her oder es soll mit dem Kollegen ein Termin vor Ort vereinbart werden. In vielen Unternehmen kommt für diese Fälle der beruflichen Kommunikation eine Unified Communications Plattform zum Einsatz, die den Einblick in das CRM mit Kundendaten oder Instant Messaging ermöglicht.

Um die Vorzüge der UC-Lösung auch im Homeoffice ausspielen zu können, ist es wichtig, eine Telefonielösung zu wählen die sich perfekt mit den verwendeten UC-Tools integriert. Neben den Softclients lassen sich so viele weitere Businessanwendungen in die Telefonielösung integrieren. Ob CRM, Instant Messaging, Anti-Spam und vieles mehr, im besten Fall können Anrufe dann direkt aus der Anwendung heraus getätigt werden.

Die Integration der Telefonanlage in bestehende Workflows ermöglicht ein wesentlich effizienteres Arbeiten und die Fokussierung auf das Wichtigste: das Kundengespräch. So behält der Nutzer alles Wesentliche direkt im Überblick und profitiert von einer großen Funktionsvieltfalt ohne Ballast.

Hands-on:
Nutzen Sie eine Unified-Communications-Lösung? Ist Ihre Telefonanlage in Ihre Workflows integriert? Vermissen Sie etwas?


Cloud-Telefonie mit equada Hosted-PBX: für perfektes Arbeiten zuhause

Telefonieren und Arbeiten im Homeoffice: Damit diese Kombination ein voller Erfolg wird, sind einige Voraussetzungen zu erfüllen. Neben der Auswahl des richtigen Zubehörs wie etwa Headsets müssen auch die Softclients optimal auf die Telefonanlage ausgerichtet sein. Zudem sollte die Telefonielösung die Möglichkeit der Anbindung weiterer Business-Software bieten, damit die Workflows optimal sind, egal wo sich die Mitarbeiter befinden.

Die equada Hosted-PBX Telefonanlage in der Cloud ist eine skalierbare Lösung, die alle Ansprüche an Business-Telefonie erfüllt. Eine Vielzahl von unterstützen Geräten, Softclients für mobile und Desktop-Geräte und Schnittstellen für viele weitere Softwarelösungen, die Hosted-PBX passt sich nahtlos an viele Situationen an. So können sich Unternehmen auch im Homeoffice  immer auf bestmögliche Telefonie-Qualität zugreifen.

Hands-on:
Nutzen Sie eine Cloud-Telefonielösung oder planen Sie die Umrüstung Ihrer bestehenden Telefonanlage? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Neben einer Cloud-Telefonanlage gibt es natürlich noch weitere Möglichkeiten, VoIP-Telefoniedienste zu integrieren, die einen Zugiff auf alles Wesentliche im Büro und im Homeoffice ermöglichen, zum Beispiel mit MS Teams und Operator Connect von equada. Doch egal für welche Lösung Sie sich entscheiden, eines bleibt gleich: bei equada bekommen Sie qualitativ hochwertige Telefonie zum fairen Preis.

Ihre Frage ist nicht dabei? Dann melden Sie sich bei uns!

Wir rufen Sie zurück und helfen Ihnen gerne weiter

Kategorien: News Produktwelt

Die equada Garantie

Individueller Service

Unser zertifiziertes Technikerteam steht Ihnen immer zur Seite, auf Wunsch auch rund um die Uhr. Unser ISO-9001-zertifiziertes Qualitätsmanagement stellt dabei professionelle und individuelle Hilfe sicher.

Datenschutz

Sie schließen mit uns als deutschem Anbieter einen Vertrag nach deutschem Recht, und es gelten die strengen deutschen Datenschutz­bestimmungen.

Sicherheit

Höchstmaß an Sicherheit und Qualität. Wir betreiben für unsere Leistungen ein unabhängiges Backbone und Telekommunikations­netz. Zudem sind unsere Lösungen auf eigener Hardware in ISO-27001-zertifizierten Rechenzentren untergebracht.

Verantwortung

Wir stehlen uns nicht aus der Verantwortung: Wir haben direkten Zugriff auf alle Kernsysteme, die von uns eigenständig betrieben werden. Wir sind damit immer Ihr zuständiger Ansprechpartner.

Jetzt equada Partner werden und von attraktiven Vorteilen profitieren!

Von HostedPBX bis zum VoIP-Trunk mit Microsoft Teams-Integration: Erweitern Sie Ihr Produktportfolio mit unserem zuverlässigen und sicheren IP-Telefonie-Angebot bieten Sie Ihren Kunden ein maximales Telefonieerlebnis bei minimalem Aufwand für Sie.

Jetzt Newsletter
abonnieren!

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an und wir informieren Sie stets über neue Entwicklungen am Markt und Produktneuheiten.

Schritt 1 von 5

Firmendaten