Telefonie mit Operator Connect und MS Teams: Vertragslaufzeiten mit maximaler Flexibilität, einfache Portierung

Roberto Reina, Sales Manager bei equada, über das kontrovers diskutierte Thema.

Die Vertragslaufzeit ist bei Telefonieangeboten ein heißes Eisen. Daher haben wir bei unserem Vertrieb genau nachgefragt, wie es sich bei equada in Verbindung mit Operator Connect und MS Teams genau verhält.

Roberto Reina, was rätst du Kunden und Partnern?

„Vertragslaufzeit und Freimonate – hier sind wir bei Operator Connect flexibel. Wir richten uns ganz nach dem Kunden. Mögliche Laufzeiten sind monatlich, 1 Jahr, 2 Jahre oder 3 Jahre. Auch die Treue wird belohnt: Für jedes Jahr Vertragsbindung gibt es einen Freimonat.

Freimonat bedeutet, dass wir Ihnen die Grundgebühr für diesen Monat erstatten. Die Telefonieminuten werden normal berechnet. Da lohnt sich die Flatrate noch einmal mehr.

Aus meiner Erfahrung empfehle ich Verträge mit mindestens einem Jahr Laufzeit. Diese geben sowohl dem Kunden als auch uns Planungssicherheit und bringen Kostenvorteile. Wir haben es gerade am Gas- und Strommarkt gesehen, dass länger laufende Verträge sehr vorteilhaft sind. So hat man bei Preisänderungen am Markt ausreichend Zeit, sich auf die neuen Gegebenheiten einzustellen und wird davon nicht von heute auf morgen überrascht.“

Wenn Kunden bereits eine Rufnummer haben, möchten sie diese meist mitnehmen. Wie ist das dann mit der Vertragslaufzeit?

Roberto Reina: „Auch hier sind wir flexibel. Wir können Operator Connect für Teams sofort bereitstellen und einen zusätzlichen Rufnummernblock zuteilen. Der Kunde kann dann direkt telefonieren und z. B. seinen bestehenden Telefonanschluss auf die neuen Rufnummern weiterleiten, bis diese zu equada umgezogen bzw. portiert wurden. Dann beginnt der Vertrag auch sofort. Alternativ stellen wir Operator Connect erst kurz vor der Portierung bereit. In diesem Fall beginnt der Vertrag auch erst dann.

Unsere Auftragsbearbeitung kontaktiert jeden neuen Kunden, um die gewünschte Variante mit ihm abzusprechen. Wir gehen dabei individuell auf die Kundenwünsche ein und suchen die beste Lösung für einen reibungslosen Übergang zur Teams-Telefonie.“

Sie haben Fragen zum Thema Operator Connect? Dann melden Sie sich bei uns!

Wir rufen Sie zurück und helfen Ihnen gerne weiter

Kategorien: News Operator Connect

Die equada Garantie

Individueller Service

Unser zertifiziertes Technikerteam steht Ihnen immer zur Seite, auf Wunsch auch rund um die Uhr. Unser ISO-9001-zertifiziertes Qualitätsmanagement stellt dabei professionelle und individuelle Hilfe sicher.

Datenschutz

Sie schließen mit uns als deutschem Anbieter einen Vertrag nach deutschem Recht, und es gelten die strengen deutschen Datenschutz­bestimmungen.

Sicherheit

Höchstmaß an Sicherheit und Qualität. Wir betreiben für unsere Leistungen ein unabhängiges Backbone und Telekommunikations­netz. Zudem sind unsere Lösungen auf eigener Hardware in ISO-27001-zertifizierten Rechenzentren untergebracht.

Verantwortung

Wir stehlen uns nicht aus der Verantwortung: Wir haben direkten Zugriff auf alle Kernsysteme, die von uns eigenständig betrieben werden. Wir sind damit immer Ihr zuständiger Ansprechpartner.

Jetzt equada Partner werden und von attraktiven Vorteilen profitieren!

Von HostedPBX bis zum VoIP-Trunk mit Microsoft Teams-Integration: Erweitern Sie Ihr Produktportfolio mit unserem zuverlässigen und sicheren IP-Telefonie-Angebot bieten Sie Ihren Kunden ein maximales Telefonieerlebnis bei minimalem Aufwand für Sie.

Jetzt Newsletter
abonnieren!

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an und wir informieren Sie stets über neue Entwicklungen am Markt und Produktneuheiten.

Schritt 1 von 5

Firmendaten