VOIP-Trunk 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen

Melden Sie sich jetzt an und testen sie 30 Tage GRATIS und unverbindlich den IP-Anschluss VOIP-Trunk mit Ihrer SIP-fähigen Telefonanlage. Sie erhalten direkt nach der Anmeldung Ihre persönlichen Zugangsdaten per E-Mail.

Kostenlos testen!

  • 30 Tage kostenlos testen
  • 5 Euro Startguthaben
  • 2 Sprachkanäle
  • Kostenlose Rufnummer
  • Kein Risiko

Ihre Vorteile:

  • Moderner IP-Anschluss
  • Ausfallsichere Telefonie
  • Flexibel & skalierbar
  • Weltweite Rufnummern
  • Deutsche Markenlösung

Das sagen unsere Kunden zum VOIP-Trunk

„Die Einfachheit und Flexibilität des VOIP-Trunk hat uns überzeugt.“

Jan M., Berlin
Geschäftsführer

„Durch den VOIP-Trunk konnten wir unsere Telefonanlage fit für die Zukunft machen, ohne alles über Bord werfen zu müssen.“

Tamara B., Remscheid
IT-Beauftragte

„Ganz klar: Der VOIP-Trunk hat unsere Telefonanlage „gepimpt“.

Marius K., Neukölln
Netzwerk-Administrator

Häufige Fragen

Was ist SIP-Trunking?

Mit dem equada VOIP-Trunk verbinden Sie Ihre Telefonanlage über Ihren Internetanschluss mit dem Telefonnetz. Ein- und ausgehende Gespräche führen Sie dann über den VOIP-Trunk. Voraussetzung für eine gute Sprachqualität ist, dass Ihre Internetleitung über genügend Bandbreite verfügt. Pro Kanal werden 100 kb/s an Bandbreite empfohlen.

Wie lange dauert die Auftragsabwicklung?

Nach der Bestellung steht Ihnen der VOIP-Trunk generell innerhalb von 2-3 Werktagen zur Verfügung. Falls Sie Ihre bestehenden Rufnummern portieren möchten kann es jedoch in Ausnahmefällen zu Verzögerungen kommen,  wenn Ihr bisheriger Anbieter die portierten Rufnummer nicht zeitnah und fristgerecht frei gibt.

Funktioniert der VOIP-Trunk mit meiner Telefonanlage?

In der Regel funktioniert der VOIP-Trunk mit jeder VoIP-fähigen Telefonanlage, die den SIP-Standard unterstützt. Zur besseren Übersicht finden Sie hier einen Auszug der Telefonanlagen-Hersteller, mit denen der equada VOIP-Trunk bereits getestet und zertifiziert wurde.

Kann ich meine Rufnummern mitnehmen?

Kein Problem, erteilen Sie uns einfach einen Portierungsauftrag für die gewünschten Rufnummern – wir kümmern uns um den Rest. Auch eine Portierung von Auslands- und Sonderrufnummern ist möglich.

Suche