Wartungsarbeiten für Hosted-PBX- und VoIP-Trunk-Plattform

Im Rahmen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses stehen in der Nacht des 09. und 10. August Wartungsarbeiten für die VoIP-Trunk- und die Hosted-PBX-Plattform an. Über den genauen Ablauf haben wir unsere Kunden bereits per E-Mail informiert, zu Einschränkungen oder Ausfällen wird es nicht kommen. Den aktuellen Status können Sie jederzeit auch unter https://www.equada-status.de einsehen.

Wir bei equada setzen auf moderne Plattformen, um unseren Kunden ausfallsichere Telefonie-Produkte anbieten zu können. Dazu bedarf es regelmäßigen Upgrades, die Ihnen auch weiterhin eine zukunftsfähige TK-Leistung garantieren. So werden wir während der Wartungsarbeiten beispielsweise unseren bestehenden Hardware SBC von Oracle/Acme-Paket ablösen und zur virtualisierten Netzwerkkomponente von AudioCodes wechseln. Damit setzen wir in Sachen Session Border Controller auf eine moderne und verlässliche Lösung, die es uns erlaubt, interessante neue Funktionen in den nächsten Monaten bereitzustellen. Zudem wird ein weiterer Teil der Plattform auf der equada VMware Infrastruktur integriert. Das macht die Verwaltung noch einfacher und trägt zu unserem Versprechen bei, unseren Kunden stets eine hohe Verfügbarkeit zu gewährleisten.

Nutzen auch Sie unsere Hosted-PBX, mit der Ihre Geschäftstelefonie nicht mehr von Hardware abhängig ist, die ausfallen oder veralten kann. Ganz egal, wie groß Ihre virtuelle TK-Anlage sein soll – Ihnen steht unsere volle Enterprise-Leistungsvielfalt zur Verfügung. Sie haben bereits eine SIP-fähige TK-Anlage in Ihrem Unternehmen? Dann wählen Sie unseren VoIP-Trunk, der sich problemlos Ihrem Bedarf anpasst und ohne neue Installation erweiterbar ist. Ganz egal, für welche Lösung Sie sich entscheiden, wenn Sie Ihren Telefoniebereich in die erfahrenen Hände von equada übergeben, profitieren Sie stets von einer gut funktionierenden Kommunikation und können sich voll und ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren!

Suche