Hosted-PBX – Skalierbare Telefon­anlage over IP

Mit Hosted-PBX von equada Telefonielösungen schnell und sicher umsetzen.

von Lorenz Barth, equadaGeschäftsführer


Viele Systemhäuser stehen heute vor der Herausforderung, dass ihre Kunden immer häufiger nicht nur IT-Komplettlösungen wünschen, sondern auch ihre in die Jahre gekommene Telefonanlage auf moderne IP-Telefonie umrüsten wollen. Für die IT-Dienstleister bedeutet dies, dass sie sich neben ihrer eigentlichen Kernkompetenz noch mit einer Fülle von Möglichkeiten beschäftigen müssen, wie eine Telefonie-Infrastruktur bestmöglich realisiert werden könnte. Dafür fehlen oftmals die Zeit und auch die personellen Ressourcen. Dabei liegt die Lösung zum Greifen nah: Mit Hosted-PBX und dem richtigen Sparringspartner lassen sich in kürzester Zeit moderne und zukunftsfähige Telefonanlagen für jeden Anspruch realisieren, ohne dass hierfür besonderes Know-how oder Spezialequipment nötig wäre.

Bei einer Hosted-PBX-Lösung, wie equada sie anbietet, handelt es sich um eine voll funktionsfähige Telefonanlage im Netz, die ohne Investitionskosten für spezielle Hardware auskommt. Der Endkunde benötigt lediglich einen leistungsfähigen Internetanschluss und ein SIP-Endgerät. Einrichtung und Wartung des Systems mit allen erforderlichen Updates liegt bei equada. Auch die Verwaltung der Anlage vom Kunden selbst ist über das bedienerfreundliche Kundenportal möglich, denn die mit den Systemlösungen von equada kompatiblen, SIP-fähigen Endgeräte übernehmen automatisch die gewünschten Einstellungen.

Hosted-PBX: skalierbar und flexibel

Eine Hosted-PBX-Telefonanlage eignet sich für Unternehmen jeder Größe und kann bei Bedarf mitwachsen, ohne dass Abstriche bei der Leistung gemacht werden müssen. So profitieren Endkunden unter anderem von zahlreichen Weiterleitungsfunktionen, einem persönlichen Anrufbeantworter, Anrufübernahme, Fax2Mail-Support oder die Anbindung eigner Software. Diese Skalierbarkeit und Flexibilität macht Hosted-PBX quasi zum Schweizer Taschenmesser der modernen Telefonie. 

Als Endgerät kommen neben SIP-fähigen Telefonen auch der eigene Computer, das Smartphone oder Tablet in Betracht: Über eine App kann eine Vielzahl von Geräten an jedem Ort wie ein herkömmliches Bürotelefon genutzt werden. So wird ortsunabhängiges Arbeiten auch in Sachen Telefonie mit größtmöglicher Qualität erreicht.

Systemhäuser als Partner

Für Systemhäuser bedeutet die Zusammenarbeit mit equada vor allem eines: Sie können sich weiter auf ihr Kerngeschäft fokussieren und profitieren von der langjährigen Erfahrung eines Spezialisten in den Bereichen Infrastruktur, Telefonie und Diensten. Dabei bleiben sie jederzeit Hauptansprechpartner für ihre Endkunden und profitieren als equada-Partner von einem attraktiven Provisionsmodell. Da alle Kernsysteme von equada selbst betrieben werden, ist im Bedarfsfall ein direkter Zugriff möglich, sodass eine höchstmögliche Ausfallsicherheit der Hosted-PBX-Anlagen gewährleistet ist. 

Kategorien: Produktwelt Telefonie

Die equada Garantie

Individueller Service

Unser zertifiziertes Technikerteam steht Ihnen immer zur Seite, auf Wunsch auch rund um die Uhr. Unser ISO-9001-zertifiziertes Qualitätsmanagement stellt dabei professionelle und individuelle Hilfe sicher.

Datenschutz

Sie schließen mit uns als deutschem Anbieter einen Vertrag nach deutschem Recht, und es gelten die strengen deutschen Datenschutz­bestimmungen.

Sicherheit

Höchstmaß an Sicherheit und Qualität. Wir betreiben für unsere Leistungen ein unabhängiges Backbone und Telekommunikations­netz. Zudem sind unsere Lösungen auf eigener Hardware in ISO-27001-zertifizierten Rechenzentren untergebracht.

Verantwortung

Wir stehlen uns nicht aus der Verantwortung: Wir haben direkten Zugriff auf alle Kernsysteme, die von uns eigenständig betrieben werden. Wir sind damit immer Ihr zuständiger Ansprechpartner.

Jetzt Newsletter
abonnieren!

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an und wir informieren Sie stets über neue Entwicklungen am Markt und Produktneuheiten.