Hosted-PBX Administrator-Schulung neu aufgelegt

Die equada hat die Administrator-Schulung für die Hosted-PBX neu aufgelegt. Die Schulungsinhalte wurden an die aktuellen Funktionen und Features der Hosted-PBX angepasst und die Demo-Umgebung um aktuelle Telefone, wie z. B. das SNOM D315 erweitert. In der Neuauflage ist der Praxis- und Übungsanteil nochmals erhöht worden, um die Schulungsteilnehmer perfekt auf die Aufgaben vor Ort beim Kunden vorzubereiten.

Heute nutzte der IT-Dienstleister anyWARE diese Möglichkeit und war zu der Administratoren-Schulung im Haus. Auf dem Unterrichtsplan standen eine Einführung zum Aufbau und zur Funktion der Hosted-PBX, ihre Konfiguration sowie natürlich die zahlreichen Möglichkeiten, welche die virtuelle Telefonanlage von equada bietet.
Die Technik hatte dazu eine umfassende Test-Umgebung inklusive Telefonen eingerichtet, sodass alles direkt an einem praktischen Beispiel erlernt werden konnte. Das Feedback der „Schüler“ war entsprechend positiv. „Der Lehrplan war sehr gut strukturiert“, bestätigte uns Lukas Jakob, einer der Teilnehmer. „Die Grundlagen zur Hosted-PBX wurden sowohl aus technischer als auch aus vertrieblicher Sichtweise beleuchtet. Das ermöglicht uns, beim Kunden vor Ort etwaige Fragen aus beiden Bereichen schnell und leicht zu beantworten.“

Nach dem Mittagessen ging es mit der Vertiefung im technischen Teil weiter. Die einzelnen Funktionen der Hosted-PBX sowie die Problemanalyse standen auf der Agenda. Neben der Konfiguration der Hosted-PBX, ist es Aufgabe des Partners, beim Kunden vor Ort die nötigen Voraussetzungen, zum Beispiel im Hinblick auf das Netzwerk und die Firewall, zu schaffen. Damit dies reibungslos abläuft, ist ein Gesamtverständnis der Funktionsweise und der Einrichtung der Hosted-PBX vonnöten.

„equada hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihren Kunden eine moderne und zukunftsweisende Telefonie von erstklassiger Qualität bereitzustellen. Als einer ihrer Vertriebspartner tragen wir unseren Teil sehr gerne dazu bei“, so der Mitarbeiter der anyWARE AG. Auch Lorenz Barth, Geschäftsführer der equada, zieht nach der Schulung ein positives Resümee: „Unser Vertriebspartner ist ein Experte im IT-Bereich, die künftige Zusammenarbeit sehe ich deshalb als vielversprechend – sowohl auf menschlicher als auch auf fachlicher Ebene.“

Um ihre Partner und Kunden im höchsten Umfang zu unterstützen, bietet equada Schulungen sowohl zu Produkten und deren Vertrieb als auch zur Administration an. Dadurch haben Partner die Möglichkeit, die Produkte von equada intensiv und ausgiebig kennen zu lernen. Mit dem Schulungsleiter haben sie einen direkten Ansprechpartner für Fragen oder bei Schwierigkeiten und können anhand der umfangreichen Test-Umgebung die spätere Vorgehensweise beim Kunden direkt erlernen. Einer schnellen und einfachen Einrichtung vor Ort steht damit nichts mehr im Wege.

Suche