equada setzt auf S/MIME

smimeWer in den vergangen Tagen Kontakt per Email mit uns hatte, hat es vielleicht schon gemerkt. Wir haben den S/MIME Rollout abgeschlossen. Seit ein paar Tagen verschicken alle Mitarbeiter, als auch unser Ticket-System Ihre Nachrichten signiert mit einem S/MIME Zertifikat.

Ähnlich wie bei SSL Zertifikaten, werden die verwendeten Zertifikate personenbezogen von vertrauten Stellen, den so genannten „Certificate Authoritys (CA)“ ausgestellt.

Eine S/MIME Signatur ist im Grunde eine Datei, die eine Prüfsumme beinhaltet. Darüber kann festgestellt werden, ob der Inhalt der Datei unterwegs verändert wurde oder ob die übermittelte Nachricht vollständig ankam. Zusätzlich zur Signatur ist auch eine Verschlüsselung möglich, wenn Sender und Empfänger zuvor bereits Zertifikate ausgetauscht haben.

In den kommenden Monaten werden wir weitere automatisierte Dienste mit Zertifikaten ausstatten, auch eine automatisierte Verschlüsselung von Nachrichten ist in Planung.

Suche